99Künstler

Gesichter hinter der Kunst

Die Künstler


99 Künstler | Künstlerportät Deutschland - Toscho Todorovic, Musiker aus Osnabrück

01.08.2019

Toscho Todorovic

*1951 in Lingen, lebt und arbeitet in Osnabrück

Gemeinsam mit dem Pianisten Christian Rannenberg gründete Todor "Toscho" Todorovic 1976 die "Christian Rannenbergs Bluesband", die bereits kurze Zeit später in "Blues Company" - Deutschlands dienstälteste und wohl erfolgreichste Blues Band - unbenannt wurde. Seine Liebe zur Musik entdeckte der 1951 im eher ruhigen Lingen im norddeutschen Emsland in einem musikalischen Umfeld geborene Todor Todorovic schon sehr früh. Von seinen Eltern, die aus dem ehemaligen Jugoslawien stammen und nach dem zweiten Weltkrieg in die Bundesrepublik geflohen waren, erhielt er vielfältige musikalische Anregungen. Bereits als Fünfjähriger sang Todor Todorovic in einem Kirchenchor, der von seinem Vater geleitet wurde. Doch bevor er sich für den Weg zum Blues entschied, studierte Todor Todorovic zunächst klassische Musik und fand nach ersten musikalischen Gehversuchen in der niedersächsischen Stadt Osnabrück seine Heimat. Hier prägte er neben seiner musikalischen Laufbahn als Dozent am "Institut für Musik" an der Osnabrücker Hochschule viele Jahre die musikalische Entwicklung junger Musiker.

Die "Blues Company" gehört mit der "Frankfurt City Blues Band", der "Pee Wee Bluesgang" und der Band "Das dritte Ohr" zu den Wegbereitern des Blues in Deutschland und hat den Blues hierzulande ganz entscheidend geprägt. Als die Band am 20. Mai 1976 zum ersten Mal mit Todor "Toscho" Todorovic als Leadgitarrist und Sänger auf der Bühne stand, war "Blues in Germany" professionell gespielt noch eine seltene Ausnahme. Und allen kurzlebigen Trends zum Trotz ist die "Blues Company" auch heute mit ihrem unverwechselbaren Blues-Sound noch immer und weit über Deutschlands und Europas Grenzen hinaus erfolgreich unterwegs. Den Blues nicht nur zu spielen, sondern ihn voll und ganz zu leben, dafür steht Todor "Toscho" Todorovic. Seine Stimme und seine Präsenz verleihen den Songs der Band ihren markanten Ausdruck und mit seiner Gitarre zelebriert er den Blues in beeindruckender Art und Weise. So überrascht es auch nicht, dass in den Regalen der Musiker von "Blues Company" so hochkarätige Auszeichnungen wie der "Preis der Deutschen Schallplattenkritik", der "Big Blues Award" oder der "Blues Louis" stehen.

Der Spaß an der Musik, das ist sein "Lebenselixier", sagte Todor "Toscho" Todorovic einmal in einem Interview. Mit seinen Texten beschreibt er alle Situationen des Lebens. Dabei kann es um Liebe gehen, aber auch um Tod und Alkohol. Eben um die kleinen und großen Katastrophen des menschlichen Daseins, die alle Altersgruppen ansprechen und beschäftigen. Und so begeben sich, wenn Deutschlands dienstälteste Blues Band in der Stadt zu Gast ist, Eltern einträchtig mit ihrem Nachwuchs zu einem Konzert im bewährten Blues Company-Stilmix aus knackigem Chicago-Blues mit blitzenden Gitarren-Soli, anrührende Balladen, einer Prise Soul und wiegenden Jazz-Grooves. Denn das, was die Musiker um Bandleader Todor "Toscho" Todorovic auf die Bühne bringen, ist die pure Liebe zum Blues. Eine Leidenschaft, die eben Generationen verbindet!

[www.bluescompany.de]


Zurück zur Übersicht

ˆ