99Künstler

Gesichter hinter der Kunst

Die Künstler


99 Künstler - Neo Overstreet, Musiker und Lyriker - Schledehausen

25.01.2014

Neo Overstreet

*1979 in Gelsenkirchen, lebt und arbeitet in Osnabrück

Mein kleines Leben

Der Lyriker und Musiker Neo Overstreet, der mit bürgerlichen Namen Daniel Arnold heißt, absolvierte von 2000 bis 2003 an der Fachhochschule für Rechtspflege und Verwaltung in Hannoversch Münden ein Studium, das er als Dipl.-Verwaltunsgwirt (FH) abschloss. Daniel Arnold ist heute tätig als Beamter im gehobenen Polizeivollzugsdienst des Landes Niedersachsen.

Das Pseudonym Neo Overstreet legte Daniel Arnold sich bereits sehr früh zu, um ganz bewusst eine Distanz zwischen seinem Leben als Künstler und seinem öffentlichen Leben zu wahren. Beide Teile seines Künstlernamens sind aus den Filmen „Matrix“ sowie „Der Club der toten Dichter“ entlehnt, die Neo Overstreet alias Daniel Arnold auch heute noch sehr schätzt.

Das Interesse an der Lyrik entwickelte sich bei Neo Overstreet schon während der Schulzeit. Dann, Mitte der 90er Jahre erfolgte die erste Berührung mit den Werken des verstorbenen Sängers der legendären Band „The Doors“, Jim Morrison. Diese Begegnung inspirierte Neo Overstreet, der neben den Gedichten Jim Morrisons auch die Lyrik des Schriftstellers Kurt Tucholsky verehrt, zum Verfassen eigener Werke.

Neo Overstreet selbst sagt über die Inhalte seiner tiefgründigen und eher düsteren Texte, dass diese zum Teil biografische Wurzeln in sich tragen, teilweise jedoch auch nur seiner Phantasie entsprungen sind. Das zentrale Thema seiner sowohl modernen als auch klassischen, lyrischen Abhandlungen ist der Tod: Viele seiner Gedichte handeln von Selbsttötung, dem Älterwerden, vom Sterben und der Vergänglichkeit. Aber auch die Liebe und das Leben sowie das Dasein der menschlichen Existenz in der nur scheinbaren Wirklichkeit, spielen zentrale Rollen in der Lyrik des Künstlers. Für Neo Overstreet ist das Schreiben eine Möglichkeit, eigene Gefühle wie Wut, Schmerz oder Trauer zu verarbeiten oder aber zu lernen, mit ihnen umzugehen. Mittlerweile bilden die Gedichte von Neo Overstreet, der zudem als Schlagzeuger in den verschiedensten Bands und Musikprojekten tätig ist, auch die Grundlage deutscher und englischsprachiger Songtexte.

Letztendlich nehmen uns die sehr persönlichen, poetischen Schilderungen Neo Overstreets über schöne wie auch sehr bewegende sowie glückliche und traurige Momente mit auf eine tiefgehende Reise in eine rätselhafte, für uns nicht immer fassbare Welt voller Unerklärbarem und Unwägbarem.

[www.facebook.com/neooverstreet]


Zurück zur Übersicht

ˆ